Warenkorb

0 Artikel.

ssl_logo.png

Allgemeine Geschäftsbedingungen TEC VERLAG GmbH

1. Datenschutz
 
Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns wichtig. Lesen sie bitte dazu unsere Datenschutzerklärung unter: http://www.originalanleitungen.de/datenschutz

2. Allgemeines
 
Mit der Auftragserteilung an uns, erkennt der Käufer unsere Lieferungs- und Zahlungsbedingungen für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung an. Mit der Auftragserteilung bestätigen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der TEC-VERLAG GmbH gelesen zu haben und erkennen diese an. Wir sind berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende Aufträge werden nach den dann noch gültigen alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.

3. Angebot, Preise, Zahlung und Zahlungsverzug
 
Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Sollten bis zur Ausführung des Auftrages Kostenerhöhungen eintreten, werden diese dem Kunden rechtzeitig mitgeteilt, damit die Entscheidungsfähigkeit des Kunden nicht begrenzt wird, ob dieser den Auftrag aufrechterhalten möchte oder nicht. Alle Rechnungen sind, wie in der Auftragsbetätigung vereinbahrt innerhalb von 10 Werkstagen zu begleichen. Preise sind den jeweiligen Angeboten zugeordnet. und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von 7 % bzw. 19%. Bei verspäteten oder unterlassenen Zahlungen hat der Käufer alle, mit dem Auftrag verbundenen Mahn- und Vollzugskosten zu tragen. Die TEC-VERLAG GmbH ist berechtigt gerichtliche Schritte einzuleiten, sofern der Zahlungseingang nicht fristgerecht erfolgt ist.

4. Lieferung und Lieferzeiten
 
Die Versandkosten sind in der Auftragserteilung und in den Zahlungsbedingungen aufgeführt. Grundsätzlich werden die Sendungen wie in der Auftragsbestätigung vereinbahrt auf den Weg gebracht. Die TEC-VERLAG GmbH behält sich vor Versandarten, aufgrund von Gewicht und Abmessungen anzupassen, bei einer Anpassung der Versandart aufgrund von Gewicht oder Abmessungen wird immer die für den Kunden günstigste Versandart laut unserer Versandbedingungen gewählt. In der Regel wird der Kunde bei Änderungen der Versandart informiert. Der Versand der Ware erfolgt in der Regel innerhalb 2-3 Tage nach Auftragseingang, bei Vorkasse 2-3 Tage nach Zahlungseingang. Die Lieferung erfolgt über die Deutsche Post AG. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert.

5. Rückgaberecht
 
Alle Artikelbeschreibungen, wie Inhalt und Beschaffenheit der Ware, werden gewissenhaft vorgenommen und sind vom Kunden vor Bestellung der Ware zur Kenntnis zu nehmen. Unsere Artikel sind nach bestem Wissen und Gewissen beschrieben, bei gebrauchten Artikeln sind die üblichen Gebrauchsspuren in der Preiskalkulation berücksichtigt und sind nicht gesondert aufgeführt. Sollten dennoch Fragen zu unseren Artikeln bestehen, bitten wir sie, um Missverständnisse und Reklamationen zu vermeiden, diese möglichst vor Bestellung mit uns zu klären.

Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag innerhalb von 14 Tagen zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, 

- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, falls Sie eine Ware oder mehrere Waren in einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Ware/n in einer einheitlichen Lieferung geliefert wird bzw. werden;

- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, falls Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben, die Waren aber getrennt geliefert werden;

- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat, falls Sie eine Ware bestellt haben, die in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird; 

Liegen mehrere dieser Alternativen vor, beginnt die Widerrufsfrist erst zu laufen, wenn Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware oder die letzte Teilsendung bzw. das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen informieren.

Der Wideruf ist zu richten an:

TEC-VERLAG GmbH
Tackweg 25
47918 Tönisvorst
E-Mail: info@originalanleitungen.de
Fax: 02152-957483

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Sie können dafür das beigefügte Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag innerhalb von 14 Tagen zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, 

- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, falls Sie eine Ware oder mehrere Waren in einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Ware/n in einer einheitlichen Lieferung geliefert wird bzw. werden;

- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, falls Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben, die Waren aber getrennt geliefert werden;

- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat, falls Sie eine Ware bestellt haben, die in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird; 

Liegen mehrere dieser Alternativen vor, beginnt die Widerrufsfrist erst zu laufen, wenn Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware oder die letzte Teilsendung bzw. das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen informieren.

Der Wideruf ist zu richten an:

TEC-VERLAG GmbH
Tackweg 25
47918 Tönisvorst
E-Mail: info@originalanleitungen.de
Fax: 02152-957483

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Sie können dafür das beigefügte Muster Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf des Vertrags unterrichteten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechts:

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

- zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine indivi-duelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
- zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
- zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
- zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,
- zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde
- zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen. 

Ende der Widerrufsbelehrung

UNSERE FREIWILLIGE RÜCKGABEGARANTIE:

Unbeschadet der Ihnen gesetzlich zustehenden Rechte bietet Ihnen die TEC VERLAG GmbH die folgende freiwillige Rückgabegarantie an:

Sämtliche unserer Produkte mit Ausnahme von Datenträgern können Sie uns innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware  zurücksenden, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Eingeschweißte und/oder versiegelte Datenträger (zum Beispiel CDs, DVDs  und Software) nehmen wir grundsätzlich nur in der ungeöffneten Einschweißfolie und mit unbeschädigtem Siegel zurück.

Ungeachtet der gesetzlichen Rechte tragen wir natürlich die Kosten einer frankierten Rücksendung oder senden ihnen einen Retoureaufkleber zu, wenn der Widerruf nachweislich durch uns verursacht wurde (defekte Ware, grob fehlerhafte Artikelbeschreibung, Fehllieferung).
" target="_blank">Muster Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf des Vertrags unterrichteten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechts:

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

- zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine indivi-duelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
- zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
- zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
- zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,
- zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde
- zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen. 

Ende der Widerrufsbelehrung

UNSERE FREIWILLIGE RÜCKGABEGARANTIE:

Unbeschadet der Ihnen gesetzlich zustehenden Rechte bietet Ihnen die TEC VERLAG GmbH die folgende freiwillige Rückgabegarantie an:

Sämtliche unserer Produkte mit Ausnahme von Datenträgern können Sie uns innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware  zurücksenden, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Eingeschweißte und/oder versiegelte Datenträger (zum Beispiel CDs, DVDs  und Software) nehmen wir grundsätzlich nur in der ungeöffneten Einschweißfolie und mit unbeschädigtem Siegel zurück.

Ungeachtet der gesetzlichen Rechte tragen wir natürlich die Kosten einer frankierten Rücksendung oder senden ihnen einen Retoureaufkleber zu, wenn der Widerruf nachweislich durch uns verursacht wurde (defekte Ware, grob fehlerhafte Artikelbeschreibung, Fehllieferung).

6. Gewährleistung

Wir versichern, daß die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Versands keine zu den vorangegangenen Beschreibungen abweichenden Beschädigungen aufweist und die beschriebenen zugesicherten Eigenschaften hat.

7. Vervielfältigungen und Kopien

Das Kopieren und Vervielfältigen unserer Artikel ist nach den Vorgaben des jeweiligen Herausgebers strengstens untersagt.

8. Salvatorische Klausel
 
Sollte einer in den AGB´s enthaltenden Punkten mit den Vorgaben des Gesetzgebers kollidieren, so treten automatisch dessen Bestimmungen, die dem Inhalt des betreffenden Paragraphen am Nähesten kommen in Kraft, wobei die Übrigen Formulierungen hiervon unberührt bleiben.
 
Dies gilt insbesondere für die zu erwartenden Rechtsprechung in bezug auf den genutzten Medienträger