VW Polo III Typ 6N (94-01) - Reparaturanleitung So wird`s gemacht

Tec-Verlag GmbH
Artikel Nr: Delius 97
ISBN-Nummer: 978-3-7688-0897-2
In stock
24,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Versandgewicht: 0.84 kg

Verfügbarkeit: Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage

Modelle: VW POLO Typ 6N / POLO Classic /  POLO Variant

Benziner

1,0 l / 33 kW (45 PS) 09/94-07/96
1,0 l / 37 kW (50 PS) 09/97-10/01
1,3 l / 40 KW (55 PS) 09/94-07/95
1,4 l / 44 kW (60 PS) 08/95-10/01
1,4 l / 55 kW (75 PS) 10/99-10/01
1,4 l / 74 kW (100 PS) 05/96-10/01
1,6 l / 55 kW (75 PS) 09/94-09/99
1,6 l / 74 kW (100 PS) 10/99-10/01
1,6 l / 88 kW (120 PS) 03/98-09/99
1,6 l / 92 kW (125 PS) 10/99-10/01

Diesel

1,4 l / 55 kW (75 PS) 10/99-10/01
1,7 l / 42 kW (57 PS) 04/97-10/97
1,7 l / 44 kW (60 PS) 08/97-10/01
1,9 l / 47 kW (64 PS) 11/95-10/01
1,9 l / 50 kW (68 PS) 10/99-10/01
1,9 l / 66 kW (90 PS) 01/97-10/01
1,9 l / 81 kW (110 PS) 06/98-10/01


1,6 l / 92 kW (125 PS) ARC/AVY 10/99-10/01

Artikelart: Reparaturanleitung

Ausgabe: 14. Auflage 2019

Seitenzahl: 312

Artikelzustand: Neu

Sprache: Deutsch

Modelljahre: 09.1994-10.2001

Nur noch 3 auf Lager

Beschreibung

Produktdetails zu VW Polo III Typ 6N (94/01) / Reparaturanleitung So wird`s gemacht mit 312 Seiten

Delius Reparaturanleitungen zählen zu den erfolgreichsten auf dem Markt und sind sowohl für Hobbyschrauber als auch für Mechaniker der unverzichtbare Ratgeber bei allen Fahrzeugreparaturen. Pflegen, warten, reparieren - alle Arbeiten sind detailliert beschrieben und durch viele Abbildungen erläutert

“So wird´s gemacht” zeigt technisch interessierten Neu- und Gebrauchtwagenbesitzern, wie ihr Fahrzeug funktioniert und welche Wartungs- und Reparaturarbeiten sie selbst durchführen können. Der 97. Band der Reihe enthält Anleitungen zu Wartung und Reparatur des VW Polo 3 von 9/1994 bis 10/2001.

Zahlreiche Abbildungen zeigen die einzelnen Arbeitsschritte. Störungstabellen helfen bei der Fehlersuche. Stromlaufpläne ermöglichen das schnelle Auffinden eines Fehlers in der elektrischen Anlage und helfen beim nachträglichen Einbau von Elektro-Zubehör.

Hier eine kleine Auswahl vom Inhalt:

  • Wartungsplan

  • Motorölstand prüfen/Motoröl auffüllen

  • Kraftstofffilter ersetzen

  • Zündkerzen erneuern

  • Achsgelenke und Spurstangenköpfe prüfen/ersetzen

  • Batteriepole reinigen

  • Wischerarm aus- und einbauen

  • Hochgesetzte Bremsleuchte wechseln

  • Lenkstockschalter aus- und einbauen

  • Gelenkwelle erneuern

  • Stoßdämpfer an der Hinterachse aus- und einbauen

  • Bremsscheibe demontieren

  • Ölpumpe/Ölwanne

  • Diesel-Einspritzsystem

  • Kotflügel ausbauen

  • Stromlaufpläne

VW Polo III, Modellzyklus 1994 – 2001

Der Polo gehört zu den gefragten Gebrauchtwagen, zumal er niedrige Unterhaltskosten einfordert und weil man dank seiner schlichten Ausstattung und Technik noch vieles selbst reparieren kann. Hand anlegen muss man bei den älteren Semestern mitunter an der Kupplung, den Fensterhebern oder den Abgaskrümmern. Wer Reparaturen am Lupo selbst ausführen will findet in dem Auto-Reparaturbuch »So wird´s gemacht« viele Anleitungen.