VW Golf 4 (97-06) Reparaturleitfaden Wartung Service Inspektion

Tec-Verlag GmbH
Artikel Nr: VW-Golf-1J-001
ISBN-Nummer: 978-3-7397-1596-4
Verlag: TEC VERLAG GmbH

Dieses Produkt gibt es in folgenden Varianten

gedruckte Ausgabe
17,90 €
PDF Download
14,99 €
USB-Stick
17,90 €
In stock
19,73 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Versandgewicht: 0.52 kg

Verfügbarkeit: Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage

Modelle: VW Golf IV 1998 ➤ , VW Golf Variant IV 1998 ➤

Typ: 1J

Artikelart: Instandhaltung genau genommen

Behandelte Reparaturgruppe: Inspektion und Wartung

Ausgabe: 03.2018

Seitenzahl: 194

Format: DIN A4

Artikelzustand: Neu

Druckvariante Print: Printversion in S/W

Sprache: Deutsch

Baujahre: 1998-2006

Beschreibung

Produktdetails zu VW Golf 4 (97/06) Reparaturleitfaden Wartung Service Inspektion mit 194 Seiten. Auch als eBook (PDF Download) verfügbar.

Dieser Reparaturleitfaden wird für Sie in der aktuellsten Version erstellt. Es handelt sich hierbei, um die original VW Reparaturinformationen, wie sie auch in VW Vertragswerkstätten verwendet werden. Diese Informationen sind sehr detailliert und ausführlich bebildert. Der Inhalt bezieht sich immer auf die mechanischen Reparaturen der im Titel aufgeführte Reparaturgruppe. Dieser Leitfaden ist vorrangig für erfahrene und geschulte Mechaniker bestimmt. Es wird empfohlen, dass in den Beschreibungen aufgeführte Spezialwerkzeug zu benutzen.

Reparaturgruppe

1. Motorenübersicht
2. Servicearbeiten
3. Allgemeines
4. Arbeitsbeschreibungen
5. Abgasuntersuchung
6. Glossar

Inhaltsverzeichnis

1 Motorenübersicht
2 Servicearbeiten
2.1 Servicetabellen
2.1.1 VW-Motorölnormen
2.1.2 Filterwechselintervalle
2.1.3 Zahnriemenwechselintervalle
2.1.4 Serviceintervalle
2.2 Übergabe Inspektion
2.3 Ölwechsel Service
2.3.1 Ölwechsel Service für Fahrzeuge 2001? mit LongLife Service (PR-Nummer QG1), auch
Erdgasfahrzeuge
2.3.2 Fahrzeuge 2000? mit dem Zeit- oder Laufleistungsabhängigen Service (PR-Nummer QG0
oder QG2) und Fahrzeuge ?1999
2.4 Inspektions Service ?1999
2.4.1 Inspektions Service alle 12 Monate
2.4.2 Inspektions Service alle 30 000 km
2.5 Inspektions Service 2000?
2.5.1 LongLife Service bzw. Zeit- oder Laufleistungsabhängiger Service
2.6 Zusatzarbeiten an der Erdgasanlage
3 Allgemeines
3.1 Anheben des Fahrzeugs mit Hebebühne oder Werkstattwagenheber
3.1.1 Aufnahmepunkte für Hebebühne
3.1.2 Golf „R32“ anheben
3.1.3 Aufbockpunkte für Werkstatt-Wagenheber
3.2 Aufkleber
3.2.1 Aufkleber „LongLife Motoröl“
3.2.2 Datenträger in den Kofferraum einkleben
3.2.5 Hotline- Aufkleber aufkleben
3.3 Diagnosegerät anschließen
3.4 Erschwerte Einsatzbedingungen
3.5 Fahrzeug-Identifizierungsnummer
3.6 Fahrzeugdatenträger
3.7 Informationen zum LongLife bzw. Zeit- oder Laufleistungsabhängigen Service
3.7.1 Flexible Service-Intervall-Anzeige (nur Fahrzeuge mit „LongLife Service“ PR-Nummer
QG1):
3.8 Länder mit erhöhtem Schwefelanteil im Dieselkraftstoff
3.9 Länder die zu den „Heißländern“ zählen
3.10 Motorkennbuchstaben und Motornummer
3.11 RME-Kraftstoff (Biodiesel)
3.12 Typschild
4 Arbeitsbeschreibungen
4.1 Abgasanlage: Sichtprüfung auf Undichtigkeiten, Befestigungen und Beschädigungen durchführen
4.1.1 Zusätzliche Sichtprüfung Golf R32
4.2 Achsgelenke: Sichtprüfung
4.3 Automatisches Getriebe: ATF wechseln (01M - Getriebe)
4.4 Automatisches Getriebe: ATF Ölsieb wechseln (01M - Getriebe)
4.5 Automatisches Getriebe: Achsöl im Achsantrieb prüfen (01M - Getriebe)
4.6 Automatisches Getriebe: ATF-Stand prüfen, gegebenenfalls ergänzen (01M - Getriebe)
4.7 Automatisches Getriebe: ATF- Stand prüfen, gegebenenfalls ergänzen (09A - Getriebe)
4.8 Batterie: Batterieklemmen auf festen Sitz prüfen
4.9 Batterie: Mit Batterietester und Drucker, VAS 5097A oder VAS 6161 prüfen
4.10 Frontairbag für den Beifahrer: Einschaltung / Abschaltung prüfen
4.11 Bereifung prüfen: Zustand, Reifenlaufbild, Reifendruck und Profiltiefe
4.11.1 Allgemeine Hinweise
4.11.2 Zustand prüfen
4.11.3 Reifenlaufbild prüfen
4.11.5 Reifendruck (einschl. Reserverad): Prüfen, gegebenenfalls Fülldruck korrigieren
4.11.6 Reifenfülldrucktabelle für werkseitig montierte Normalreifen
4.11.7 Golf
4.11.8 Golf mit Allradantrieb
4.11.9 Bora
4.11.10 Bora mit Allradantrieb
4.11.11 Golf Variant, Bora Variant
4.11.12 Golf Variant mit Allradantrieb, Bora Variant mit Allradantrieb
4.12 Bremsanlage: Sichtprüfung auf Undichtigkeiten und Beschädigungen durchführen
4.13 Bremsbeläge vorn und hinten: Dicke prüfen
4.13.1 Scheibenbremsbeläge vorn:
4.13.2 Scheibenbremsbeläge hinten:
4.13.3 Trommelbremsbeläge hinten: Prüfen
4.14 Brems- und Kupplungsanlage: Bremsflüssigkeit wechseln
4.14.1 Anwendungs- und Sicherheitshinweise
4.14.2 Spezifikation der Bremsflüssigkeit
4.14.3 Arbeitsablauf, Bremsflüssigkeit wechseln
4.15 Bremsflüssigkeitsstand: Prüfen
4.15.1 Arbeitsablauf, Bremsflüssigkeitsstand: Prüfen
4.16 Doppelkupplungsgetriebe 02E - 6 Gang (Allradantrieb)
4.17 Elektrische Fensterheber, 8-Wege-Memorysitz: Initialisierung (Aktivierung) durchführen
4.17.1 Elektrische Fensterheber: Initialisierung durchführen
4.17.2 8-Wege-Memorysitz: Initialisierung durchführen
4.18 Fahrzeugsystemtest: Durchführen
4.19 Gelenkschutzhüllen: Sichtprüfung
4.20 Geräuschdämpfung einbauen: Golf R32
4.21 Haldex-Kupplung: Ölfilter ersetzen (Allradantrieb)
4.22 Haldex-Kupplung: Öl wechseln (Allradantrieb)
4.23 Haltbarkeitsdatum des Verbandkasten überprüfen
4.24 Heckklappe: linkes und rechtes Mehrgelenkscharnier schmieren
4.25 Kraftstofffilter: Ersetzen (Dieselmotor)
4.26 Kraftstofffilter: Entwässern (Dieselmotor)
4.27 Keilrippenriemen: Zustand prüfen
4.28 Kühlsystem: Frostschutz und Kühlmittelstand prüfen
4.28.1 Frostschutz prüfen, gegebenenfalls Kühlmittelzusatz auffüllen
4.28.2 Kühlmittelstand prüfen, gegebenenfalls Kühlmittel auffüllen
4.28.3 Mischungsverhältnis:
4.29 Luftfilter: Gehäuse reinigen und Filtereinsatz ersetzen
4.29.1 Luftfilter: Gehäuse reinigen und Filtereinsatz ersetzen, gegebenenfalls Schneesieb
reinigen, falls vorhanden, (Alle Motoren außer Motorkennbuchstaben AQN)
4.29.3 Motorkennbuchstaben AQN
4.30 Motorabdeckung -oben- : Aus- und einbauen
4.30.1 Motorabdeckung aus- und einbauen, 1,4l - Motor mit Zündtrafo
4.30.3 Motorabdeckung aus- und einbauen, 1,6l - Einspritzmotoren
4.30.4 Motorabdeckung aus- und einbauen, 1,8l - Einspritzmotoren
4.30.7 Motorabdeckung aus- und einbauen, 2,8l - Einspritzmotoren
4.30.8 Motorabdeckung aus- und einbauen, 3,2l - Einspritzmotoren
4.30.10 Motorabdeckung aus- und einbauen, 4 Zyl. TDI-PD- Dieselmotoren
4.31 Motorraumabdeckung (Geräuschdämpfung) - unten - : aus- und einbauen
4.32 Motorölstand: Prüfen
4.33 Motoröl: Ablassen oder absaugen und auffüllen; Ölfilter ersetzen
4.33.1 Motoröl: Ablassen oder absaugen und auffüllen
4.33.2 Ölfilter ersetzen
4.33.3 Motoröl auffüllen
4.34 Motor und Bauteile im Motorraum (von oben und unten): Sichtprüfung auf Undichtigkeiten und
Beschädigungen durchführen
4.35 Probefahrt durchführen
4.36 Radio / Radio-Navigationssystem: Serien-Nr. und Code-Nr. auf die Gerätekarte aufkleben
4.37 Radio / Radio-Navigationssystem: Anti-Diebstahl-Codierung aktivieren
4.37.1 Bei den Radiogeräten „ALPHA“ aktivieren Sie den Festcode bitte wie folgt:
4.37.3 Beim „Radio-Navigationssystem“ aktivieren Sie den Festcode bitte wie folgt:
4.38 Radbefestigungsschrauben: Auf vorgeschriebenes Drehmoment nachziehen
4.39 Radhausschale an Frontschürze anschrauben (nur Golf Jubiläums GTI mit 132 kW)
4.40 Reifenreparatur- Set: Überprüfen
4.41 Servolenkung: Ölstand prüfen
4.41.1 Öl im kalten Zustand
4.41.2 Öl im betriebswarmen Zustand (ab ca. 50 ° C):
4.42 Schiebedach: Funktion prüfen, Führungsschienen reinigen und schmieren
4.43 Schiebedachabläufe: Auf Durchfluss prüfen, gegebenenfalls reinigen
4.44 Scheibenwisch- / Waschanlage und Scheinwerferreinigungsanlage: auf Beschädigung, Funktion
und Spritzdüseneinstellung prüfen
4.44.1 Frostschutzgehalt der Scheibenwisch-/ Waschanlage prüfen, gegebenenfalls Flüssigkeit
auffüllen
4.44.2 Scheibenwaschanlage: Düseneinstellung prüfen, gegebenenfalls Düsen einstellen
4.44.3 Scheinwerferreinigungsanlage: Düseneinstellung prüfen
4.45 Scheibenwischerblätter: Auf Beschädigung, Endablage und Anstellwinkel bei rubbelnden
Wischerblättern prüfen
4.45.1 Scheibenwischerblätter-Endablage prüfen, ggf einstellen:
4.45.2 Scheibenwischerblätter: Anstellwinkel prüfen, gegebenenfalls einstellen
4.46 Schaltgetriebe / Achsantrieb: Ölstand prüfen
4.46.1 5-Gang-Schaltgetriebe 02K/ Achsantrieb: Ölstand prüfen
4.46.2 5-Gang-Schaltgetriebe 02J/ Achsantrieb: Ölstand prüfen
4.46.3 5- und 6-Gang-Schaltgetriebe 02M/ Achsantrieb vorne: Ölstand prüfen
4.46.4 5- und 6-Gang-Schaltgetriebe 02M/ Achsantrieb hinten: Ölstand prüfen
4.46.5 5-Gang-Schaltgetriebe 02T/ Achsantrieb: Ölstand prüfen
4.47 Scheinwerfereinstellung: Prüfen und gegebenenfalls einstellen
4.47.1 Scheinwerfereinstellung prüfen (mit neuem Prüfschirm ohne 15°-Einstellinie)
4.47.2 Scheinwerfer einstellen für den Golf
4.47.3 Scheinwerfer einstellen für den Bora
4.47.4 Scheinwerfereinstellung: Prüfen bei Scheinwerfern mit Gasentladungslampen
4.48 Service-Intervall-Anzeige: Zurücksetzen
4.49 Service-Intervall-Anzeige: Umcodieren
4.50 Spurstangenköpfe: Spiel, Befestigung und Dichtungsbälge prüfen
4.51 Schalttafeleinsatz: Sprachvariante anpassen
4.52 Staub- und Pollenfilter: Gehäuse reinigen und Filtereinsatz ersetzen
4.53 Transportsicherung: Blockierstücke aus den Federn der Vorderachse entfernen
4.54 Türfeststeller: Schmieren
4.55 Uhr: Einstellen
4.56 Unterboden: Sichtprüfung auf Beschädigungen des Unterbodenschutzes,
Unterbodenverkleidungen, Leitungsverlegung, Stopfen
4.57 Zahnriemen und Spannrolle für Nockenwellenantrieb: Ersetzen
4.57.1 Zahnriemen und Spannrolle für Nockenwellenantrieb: Ersetzen (Dieselmotor -
Kennbuchstaben AGP, AGR, AHF, ALH, AQM, ASV, AJM, ASZ, AXR, BEW, AUY, ATD,
ARL, BEW)
4.57.2 Zahnriemen für Nockenwellenantrieb: Ersetzen (4 Zyl. 5-Ventil Benzinmotor -
Kennbuchstaben AGN, AGU, AQA, ARZ, AVC, AUM, AUQ, AWU, AWP)
4.58 Zahnriemen für Nockenwellenantrieb: Prüfen (4 Zyl. - Benzinmotor)
4.59 Zahnriemen: Verschleiß prüfen (Dieselmotor)
4.60 Zahnriemen für Nockenwellenantrieb: Zustand und Spannung prüfen (Dieselmotor
Kennbuchstaben ALH mit Automatischem Getriebe)
4.60.1 Zahnriemenzustand prüfen
4.60.2 Zahnriemenspannung prüfen
4.60.3 Zahnriemen spannen
4.61 Zusatzarbeiten an der Erdgasanlage
4.61.1 Elektromagnetische Absperrventile auf Funktion prüfen:
4.61.2 Entlüftungsleitung und Manschetten am Erdgasbehälter auf Zustand prüfen:
4.61.3 Erdgasbehälter und Erdgasleitungen auf Undichtigkeiten, Befestigung und Beschädigung
prüfen:
4.61.4 Verschlussdeckel und Erdgaseinfüllstutzen auf Zustand prüfen, gegebenenfalls reinigen
und O-Ringe prüfen
4.61.5 Zündkerzen ersetzen:
4.61.6 Erdgasbehälter aus- und einbauen
4.62 Zündkerzen: Ersetzen
4.62.1 Zündkerzen ersetzen, 1,4l - Motoren mit Zündtrafo
4.62.2 Zündkerzen ersetzen, 1,4l - Motoren mit Zündspulen mit Leistungsendstufen
4.62.3 Zündkerzen ersetzen, 2,3l - Motoren (2-Ventiler)
4.62.4 Zündkerzen ersetzen, 2,3l - Motoren (4-Ventiler)
4.62.5 Zündkerzen ersetzen, 2,8l - Motoren (4-Ventiler) mit Zündtrafo
4.62.6 Zündkerzen ersetzen, 2,8l - und 3,2l- Motoren (4-Ventiler) mit Zündspulen mit
Leistungsendstufen
4.62.7 Zündkerzen ersetzen, 1,8l -Motoren, mit Zündtrafo
4.62.8 Zündkerzen ersetzen, 1,8l -Motoren, mit geschraubten Zündspulen mit
Leistungsendstufen
4.62.9 Zündkerzen ersetzen, 1,8l -Motoren mit aufgesteckten Zündspulen mit
Leistungsendstufen
4.62.10 Zündkerzen ersetzen, 1,6l - Motoren
4.62.11 Zündkerzen ersetzen, 2,0l - Motoren
5 Abgasuntersuchung
5.1 Abgasuntersuchung Benzinmotoren ohne OBD
5.1.1 Abgasuntersuchung für Benzinmotoren, Varianten der Störgrößenaufschaltung bei der
Regelkreisprüfung nach dem Grundverfahren
5.1.2 Motorkennbuchstaben: AEH, AKL
5.1.3 Motorkennbuchstaben: AGN
5.1.4 Motorkennbuchstaben: AGU, AQA, ARZ
5.1.5 Motorkennbuchstaben: AHW, AKQ, ATN
5.1.6 Motorkennbuchstaben: AGZ
5.1.7 Motorkennbuchstaben: APE
5.1.8 Motorkennbuchstaben: APF
5.2 Abgasuntersuchung Benzinmotoren mit OBD
5.3 Abgasuntersuchung Dieselmotoren ohne OBD
5.3.1 Abgasuntersuchung für Dieselmotoren ohne OBD mit Dieseltester V.A.G 1743
5.3.2 Abgasuntersuchung für Dieselmotoren ohne OBD mit AU-Station VAS 6300
5.4 Abgasuntersuchung Dieselmotoren mit OBD
6 Glossar