Restaurieren wie die Profis - Reparaturanleitung Special Oldtimer / Youngtimer

Tec-Verlag GmbH
Artikel Nr: Delius Special 7
ISBN-Nummer: 978-3-667-11070-1
Verlag: Delius So wirds gemacht

Dieses Produkt gibt es in folgenden Varianten

gedruckte Ausgabe
39,90 €
In stock
39,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Versandgewicht: 0.43 kg

Verfügbarkeit: Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage

Modelle: Oldtimer und Youngtimer

Typ: Oldtimer

Artikelart: Reparaturanleitung

Ausgabe: 2020

Seitenzahl: 160

Artikelzustand: Neu

Sprache: Deutsch

Nur noch 2 auf Lager

Artikelname Menge
2
Beschreibung

Produktdetails zu Restaurieren wie die Profis / Reparaturanleitung Special Oldtimer / Youngtimer mit 160 Seiten

Endlich richtig restaurieren!

Mit „Restaurieren wie die Profis II“ wird die Lücke im Bereich der Literatur für Old- und Youngtimer-Restaurierung weiter gefüllt. Der neue Band der „So wird’s gemacht Special“-Reihe zeigt auf über 250 Seiten und mit über 2000 Farbfotos Schritt für Schritt, wie aus einer Rostlaube ein wertvolles Sammlerstück wird. Angefangen bei Tipps für Basisarbeiten wie dem Überarbeiten von Dichtungen, Federn und Gewinden bis zu sehr komplexen Aktionen wie Arbeiten an der Bordelektrik und an Bremsanlage, Zylinderkopf und Zahnriemen zeigen die Autoren in allen Details, wie es richtig und mit vertretbarem finanziellem Aufwand geht.

  • Dichtungen anfertigen, Federn herstellen, Gewinde schneiden und reparieren
  • Montagetechniken, Arbeiten an Lagern
  • Bordelektrik: Fehlersuche und Messverfahren, Scheinwerfer einstellen, Spur und Sturz einstellen
  • Bremsanlage überholen: Hauptbremszylinder überholen, Bremstrommeln abdrehen, Trommelbremsen montieren, Bremsleitungen anschließen
  • Arbeiten am Kurbeltrieb: Wissen zu Lagerschalen, Herstellung von Pleuellagerschalen, Kolbenringe anfertigen
  • Karosserie und Innenausstattung: Windschutzscheibe und Dichtung einbauen, Schweller nachfertigen und einbauen, Rahmen und Metallteile pulverbeschichten

Darüber hinaus finden sich wichtige Hinweise zur Werkzeugkunde und zum Einsatz von elektrischen Prüfgeräten. Den Abschluss bilden (werbefreie) Empfehlungen von erprobten Produkten.
Alles in allem ein unverzichtbarer und absolut kompetenter Ratgeber für alle, die ihren Oldtimer selbst restaurieren und dabei einige Tausend Euro sparen wollen.