VW Passat B8 (15>) Instandhaltung genau genommen - Reparaturanleitung

VW Passat B8 (15>) Instandhaltung genau genommen - Reparaturanleitung

Dieses Produkt gibt es in folgenden Varianten

Buch
17,90 €
PDF Download
14,32 €
USB-Stick
17,90 €
17,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Versandgewicht: 0.48 kg

Verfügbarkeit: Auf Lager

Artikelart: Reparaturleitfaden

Sprache: Deutsch

Artikelzustand: Neu

Modelle: VW Passat B8 3G2 Limousine
VW Passat B8 3G5 Variant

Seitenzahl: 179

Baujahre: ab 2015

Typ: 3G2 , 3G5

Beschreibung

Details

Reparaturleitfaden Instandhaltung genau genommen

Enthält Technische Daten sowie detaillierte Reparatur-Beschreibungen aller Aus- und Einbauarbeiten, Einstell- und Prüfarbeiten, Anleitungen für das Zerlegen und den Zusammenbau einschließlich zahlreicher Grafiken und Explosionszeichnungen.

Inhaltsverzeichnis

1 Motorenübersicht
2 Servicearbeiten
2.1 Informationen zum flexiblen bzw. festen Service
2.2 Servicetabellen
3 Allgemeines
3.1 Allgemeine Warnhinweise für Arbeiten am Hochvoltsystem
3.2 Anheben des Fahrzeugs mit Hebebühne oder Werkstattwagenheber
3.3 Eintragungen im Serviceplan
3.4 Fahrzeugdiagnosetester anschließen
3.5 Fahrzeug-Identifizierungsnummer
3.6 Fahrzeugdatenträger
3.7 Erschwerte Einsatzbedingungen
3.8 Heißländer
3.9 Länderübersicht für Dieselkraftstoffe, die nicht die Norm EN 590 erfüllen
3.10 Länderübersicht für Otto-Kraftstoffe, die nicht die Norm EN 228 erfüllen
3.11 Motorkennbuchstabe und Motornummer
3.12 Staubreiche Länder
3.13 Typschild
3.14 Verkürzte Intervalle für Zündkerzenwechsel
4 Arbeitsbeschreibungen
4.1 Achsgelenke und Achslager: Sichtprüfung
4.2 Automatische Fahrlichtsteuerung und statisches Kurvenlicht: Funktionsprüfung durchführen
4.3 Beifahrerairbag: Schlüsselschaltung und Kontrolle „On/Off Funktion“
4.4 12V Batterie: Batteriepolklemme auf festen Sitz prüfen
4.5 12V Batterie: Mit Batterietester prüfen (unbedingt Reparaturleitfaden beachten)
4.6 12V Batteriezustand: Auslesen - Diagnoseprotokoll online versenden
4.7 Bereifung prüfen: Zustand, Reifenlaufbild, Reifendruck und Profiltiefe
4.8 Brems- und Kupplungsanlage: Bremsflüssigkeit wechseln
4.9 Bremsanlage und Stoßdämpfer: Sichtprüfung auf Undichtigkeiten und Beschädigungen durchführen
4.10 Dicke der Bremsbeläge und Zustand der Bremsscheiben vorn und hinten prüfen
4.11 Bremsflüssigkeitsstand: Prüfen
4.12 Doppelkupplungsgetriebe 0D9: Getriebeöl und Filter wechseln
4.13 Doppelkupplungsgetriebe 0DD: Getriebeöl wechseln
4.14 Doppelkupplungsgetriebe 0DL: Getriebeöl wechseln
4.15 Doppelkupplungsgetriebe 0GC: Getriebeöl wechseln
4.16 Dieselpartikelfilter prüfen
4.17 Elektrische Fensterheber: Positionierung prüfen
4.18 Ereignisspeicher aller Systeme mit Fahrzeugdiagnosetester auslesen, eventuelle Fehler nach
Reparaturvorgabe beheben
4.19 Gelenkschutzhüllen: Sichtprüfung
4.20 Allradkupplung: Öl wechseln
4.21 Hochvoltbatterie: Laden
4.22 Head-up-Display (HUD): Schutzfolie entfernen
4.23 Hybridkomponenten: Sichtprüfung auf Beschädigung der Hochvoltkomponenten und Leitungen
durchführen
4.24 Karosserie innen und außen: Sichtprüfung auf Korrosion bei geöffneten Türen und Klappen
durchführen
4.25 Keilrippenriemen: Ersetzen
4.26 Keilrippenriemen: Zustand prüfen
4.27 Kühlsystem: Frostschutz und Kühlmittelstand prüfen
4.28 Kühlsystem für Hochvoltsystem: Frostschutz und Kühlmittelstand prüfen
4.29 Dieselkraftstofffilter: Ersetzen
4.30 Luftfilter: Gehäuse reinigen und Filtereinsatz ersetzen
4.31 Mehrzweckadditiv für Dieselkraftstoff: Zugeben
4.32 Mehrzweckadditiv für Otto-Kraftstoff: Zugeben
4.33 Motor und Bauteile im Motorraum (von oben und unten): Sichtprüfung auf Undichtigkeiten und
Beschädigungen durchführen
4.34 Motorabdeckung „oben“: aus- und einbauen
4.35 Motorraumabdeckung (Geräuschdämpfung) „unten“ aus- und einbauen
4.36 Motorölstand: Prüfen
4.37 Motoröl: Ablassen; Ölfilter ersetzen und Motoröl auffüllen
4.38 Motoröl: Füllmengen und Spezifikationen
4.39 Panorama-Schiebedach
4.40 Panorama-Ausstell-Schiebedach mit Panoramadach hinten
4.41 Probefahrt durchführen (Fahrverhalten, Geräusche, Klimaanlage etc.)
4.42 Radbefestigungsschrauben: Auf vorgeschriebenes Drehmoment nachziehen
4.43 Reduktionsmittel (AdBlue®/DEF): Auffüllen
4.44 Reduktionsmittel (AdBlue®/DEF): Wechseln
4.45 Reifenkontrollanzeige: Kalibrieren
4.46 Reifenreparatur-Set prüfen
4.47 Scheibenwisch- und -waschanlage und Scheinwerferreinigungsanlage: Funktionsprüfung
4.48 Scheibenwischerschutz: Demontieren
4.49 Scheinwerfereinstellung: Halogenscheinwerfer prüfen
4.50 Scheinwerfereinstellung: LED-Scheinwerfer mit Kurvenfahrlicht prüfen
4.51 Scheinwerfereinstellung: LED-Scheinwerfer prüfen
4.52 Scheinwerfereinstellung: Nebelscheinwerfer prüfen
4.53 Schiebedachabläufe: Auf Durchfluss prüfen, gegebenenfalls reinigen
4.54 Service-Intervall-Anzeige: Zurücksetzen
4.55 Service-Intervall-Anzeige: Umcodieren
4.56 Spurstangenköpfe: Spiel, Befestigung und Dichtungsbälge prüfen
4.57 Staub- und Pollenfilter: Gehäuse reinigen und Filtereinsatz ersetzen
4.58 Transportmodus: Ausschalten
4.59 Transportsicherungen: Blockierstücke entfernen
4.60 Uhr und Datum: Einstellen
4.61 Unterboden: Sichtprüfung auf Beschädigungen des Unterbodenschutzes,
Unterbodenverkleidungen, Leitungsverlegung, Stopfen
4.62 Warnaufkleber Passat GTE: Prüfen
4.63 Zahnriemen: Ersetzen (Benzinmotoren)
4.64 Zahnriemen für Nockenwellenantrieb: Ersetzen (Dieselmotoren)
4.65 Zündkerzen: Ersetzen
5 Abgasuntersuchung
5.1 Abgasuntersuchung für Benzinmotoren
5.2 Abgasuntersuchung Dieselmotoren

Zusatzinformation
Artikelnummer VW-Passat-3G-0001
Verlag TEC VERLAG GmbH
Versandfertig in: 24 Stunden
EAN-Nummer 9783739734859
ISBN 978-3-7397-3485-9
Bewertungen