VW Crafter, (17>) Instandhaltung genau genommen - Reparaturanleitung

Tec-Verlag GmbH
Artikel Nr: VW-Crafter-SY-0001
ISBN-Nummer: 978-3-7397-3324-1
EAN-Nummer: 9783739733241

Dieses Produkt gibt es in folgenden Varianten

gedruckte Ausgabe
15,90 €
PDF Download
13,99 €
USB-Stick
15,90 €
New In stock 13.99 EUR
In stock
15,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Versandgewicht: 0.32 kg

Verfügbarkeit: Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage

Artikelart: Reparaturleitfaden

Sprache: Deutsch

Artikelzustand: Neu

Seitenzahl: 119

Ausgabe: 11.2017

Baujahre: ab 2017

Typ: SY

Modelle:

VW Crafter

Beschreibung

Produktdetails zu VW Crafter, (17>) Instandhaltung genau genommen / Reparaturanleitung mit 119 Seiten. Auch als eBook (PDF Download) verfügbar.

Inhaltsverzeichnis

1 Motorenübersicht

1.1 Motorenübersicht - Dieselmotoren

2 Servicearbeiten

2.1 Informationen zum flexiblen bzw. festen Service

2.1.1 Serviceidentifizierung

2.1.2 Flexibler Service

2.1.3 Fester Service

2.1.4 Service-Intervall-Anzeige

2.2 Servicetabellen

2.2.1 Servicetabellen

2.3 Service-Umfänge

2.3.1 Service-Umfänge 2017 4

2.3.2 Service-Umfang marktspezifische Abweichungen

2.3.3 Zeit- und laufleistungsabhängige Zusatzarbeiten

3 Allgemeines

3.1 Aufkleber „Fahrzeugdatenträger“

3.2 Eintragungen im Digitalen Service Plan

3.3 Fahrzeugdiagnosetester

3.4 Fahrzeug-Identifizierungsnummer

3.4.1 Fahrzeug-Identifizierungsnummer am unteren Rand der Frontscheibe

3.4.4 Aufschlüsselung der Fahrzeug-Identifizierungsnummer

3.5 Fahrzeugdatenträger

3.6 Erschwerte Einsatzbedingungen

3.7 Motorkennbuchstabe und Motornummer

3.8 Typschild

3.9 Reifendruckschild

3.10 Staubreiche Länder

4 Arbeitsbeschreibungen

4.1 Achsgelenke und Axiallager: Sichtprüfung

4.1.1 Achsgelenke und Axiallager vorn

4.1.2 Koppelstangenlager und Stabilisatorgummilager vorn

4.1.3 Koppelstangenlager und Stabilisatorgummilager hinten

4.1.4 Gummilager Blattfeder hinten

4.2 AdBlue® (Reduktionsmittel)

4.2.1 Allgemeines

4.2.2 Gesundheit/Gefährdung und Reinigung

4.2.3 Entsorgungshinweise

4.2.4 Befüllung des Reduktionsmitteltanks mit dem AdBlue Betankungssystem -VAS 6960-

4.2.5 Befüllung des Reduktionsmitteltanks mit Gebinden

4.2.6 Befüllung des Reduktionsmitteltanks mit Nachfüllflaschen

4.3 Allradkupplung: Ölwechsel

4.4 Anheben des Fahrzeugs mit Hebebühne und Werkstatt Wagenheber

4.4.1 Sicherheitshinweise

4.4.3 Aufnahmepunkte für Hebebühne und Werkstattwagenheber, Fahrzeug hinten

4.4.4 Zusätzliche Sicherung des Fahrzeugs mit Spanngurt -T10038-, Fahrzeug vorn

4.4.5 Zusätzliche Sicherung des Fahrzeugs mit Spanngurt -T10038-, Fahrzeug vorn, bei Ausbau

Motor und Aggregateträger

4.4.6 Zusätzliche Sicherung des Fahrzeugs mit Spanngurt -T10038-, Fahrzeug hinten

4.4.7 Zusätzliche Abstützung des Fahrzeugs mit Unterstellböcken

4.4.8 Anheben des Fahrzeugs mit einer Hebebühne

4.4.9 Anheben des Fahrzeugs mit einem Werkstatt-Wagenheber

4.5 Aschemasse (Füllungsgrad) des Dieselpartikelfilters abfragen

4.6 8-Gang-Automatikgetriebe AQ 450: Ölwechsel

4.7 8-Gang-Automatikgetriebe AL 550: Ölwechsel

4.8 Batterie: Mit Batterietester prüfen (unbedingt Reparaturleitfaden beachten)

4.9 Batterie: Batteriepolklemmen auf festen Sitz prüfen

4.9.1 Batterie: Batteriepolklemmen auf festen Sitz prüfen, Starterbatterie

4.9.2 Batterie: Batteriepolklemmen auf festen Sitz prüfen, Zweitbatterie

4.10 Bereifung prüfen: Zustand, Reifenlaufbild, Reifendruck, Profiltiefe

4.10.1 Allgemeine Hinweise

4.10.2 Reifenalter prüfen

4.10.3 Reifenzustand prüfen

4.10.4 Reifenlaufbild prüfen

4.10.5 Reifenprofiltiefe (einschließlich Reserverad) prüfen

4.10.6 Reifendruck (einschließlich Reserverad) prüfen, gegebenenfalls korrigieren

4.10.7 Reifendruckkontrolle

4.11 Bremsanlage und Stoßdämpfer: Sichtprüfung auf Undichtigkeiten und Beschädigungen

durchführen

4.12 Bremsanlage- und Kupplungsbetätigung: Bremsflüssigkeit wechseln

4.12.1 Bremsflüssigkeit: Wechseln

4.12.2 Spezifikation der Bremsflüssigkeit

4.13 Bremsflüssigkeitsstand: Prüfen

4.13.1 Bremsflüssigkeitsstand bei der Übergabe-Inspektion prüfen

4.13.2 Bremsflüssigkeitsstand beim Inspektions-Service prüfen

4.14 Dicke der Bremsbeläge und Zustand der Bremsscheiben vorn und hinten prüfen

4.14.1 Dicke der Bremsbeläge vorn und hinten prüfen

4.14.2 Zustand der Bremsscheiben prüfen

4.15 Elektrische Fensterheber: Initialisierung (Aktivierung) durchführen

4.16 Ereignisspeicher aller Systeme mit Fahrzeugdiagnosetester auslesen, eventuelle Fehler nach

Reparaturvorgabe beheben

4.17 Frontklappenschloss: Reinigen, auf Befestigung prüfen und schmieren

4.18 Inbetriebnahme ERA-Glonass

4.19 Karosserie innen und außen: Sichtprüfung auf Korrosion bei geöffneten Türen und Klappen

durchführen

4.20 Keilrippenriemen: Zustand prüfen

4.21 Keilrippenriemen: Ersetzen

4.22 Kraftstofffilter: Ersetzen

4.23 Kraftstofffilter: Entwässern

4.24 Kühlsystem: Frostschutz und Kühlmittelstand prüfen

4.24.1 Hinweise

4.24.2 Frostschutz prüfen, gegebenenfalls Kühlmittelzusatz auffüllen
4.24.3 Kühlmittelstand prüfen, gegebenenfalls Kühlmittel auffüllen
4.24.4 Mischungsverhältnis

4.25 Luftfilter: Gehäuse reinigen und Filtereinsatz ersetzen

4.26 Motor und Bauteile im Motorraum (von oben und unten): Sichtprüfung auf Undichtigkeiten und

Beschädigungen durchführen

4.27 Motorölstand: Prüfen

4.28 Motoröl: Ablassen oder absaugen und auffüllen; Ölfilter ersetzen

4.28.1 Motoröl ablassen oder absaugen

4.28.2 Ölfilter ersetzen

4.28.3 Motoröl auffüllen

4.29 Motoröl: Füllmengen und Spezifikationen

4.30 Pannenset: Prüfen

4.31 Probefahrt durchführen

4.32 Reserveradhalter reinigen und schmieren

4.33 Radbefestigungsschrauben: Auf vorgeschriebenes Anzugsdrehmoment nachziehen

4.34 Scheibenwisch- und -waschanlage und Scheinwerferreinigungsanlage: Funktion und Einstellung

prüfen, Flüssigkeit bis Maximum auffüllen

4.34.1 Frostschutzgehalt des Scheibenreinigungskonzentrats mit Frostschutz der Scheibenwisch-

und -waschanlage prüfen, gegebenenfalls Flüssigkeit auffüllen

4.34.2 Scheibenwisch- und -waschanlage: Spritzdüseneinstellung prüfen, gegebenenfalls

einstellen

4.34.3 Scheinwerferreinigungsanlage: Spritzdüseneinstellung prüfen, gegebenenfalls einstellen

4.35 Scheinwerfereinstellung: Prüfen, gegebenenfalls einstellen

4.35.1 Prüfvoraussetzungen

4.35.2 Halogenscheinwerfer einstellen
4.35.3 LED-Scheinwerfer einstellen
4.35.4 Nebelscheinwerfer einstellen
4.35.5 Zusatzscheinwerfer einstellen

4.36 Service-Intervall-Anzeige: Zurücksetzen

4.36.1 Allgemeine Hinweise

4.36.2 Service-Intervall-Anzeige mit Fahrzeugdiagnosetester Software ODIS: Zurücksetzen

4.36.3 Service-Intervall-Anzeige ohne Fahrzeugdiagnosetester zurücksetzen

4.37 Service-Intervall-Anzeige: Umcodieren

4.38 Sicherheitsgurte und Gurtschlösser auf äußere Beschädigung und Funktion prüfen

4.39 Spurstangenköpfe: Spiel, Befestigung und Dichtungsbälge prüfen

4.40 Staub- und Pollenfilter (Innenraumfilter): Gehäuse reinigen und Filtereinsatz ersetzen

4.41 Transportmodus: Ausschalten

4.42 Türen: Türfeststeller schmieren

4.43 Fahrzeugunterseite (Unterboden): Sichtprüfung auf Beschädigungen durchführen

4.44 Zahnriemen für Nockenwellenantrieb: Zustand prüfen

4.44.1 Zahnriemen für Nockenwellenantrieb: Zustand prüfen, 2,0 l-Dieselmotor

4.45 Zahnriemen für Nockenwellenantrieb: Ersetzen

5 Abgasuntersuchung

5.1 Abgasuntersuchung für Dieselmotoren

Zusatzinformation
Artikelnummer VW-Crafter-SY-0001
ISBN 978-3-7397-3324-1
Verlag TEC VERLAG GmbH
Ausgabe 11.2017
Versandfertig in: Werktags binnen 24 Stunden
Einband Printversion: Gebundene Ausgabe, veredeltes Softcover mit transparenter Deckfolie für den Werkstattgebrauch
EAN-Nummer 9783739733241
Trusted Shops Bewertungen