Skoda Kodiaq (2016>) Reparaturleitfaden Inspektion und Instandhaltung

Tec-Verlag GmbH
Artikel Nr: SKO_Kodiaq_NS_0235
ISBN-Nummer: 978-3-7397-4128-4
Verlag: TEC VERLAG GmbH

Dieses Produkt gibt es in folgenden Varianten

gedruckte Ausgabe
19,80 €
PDF Download
16,99 €
USB-Stick
19,80 €
In stock
19,80 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Versandgewicht: 0.48 kg

Verfügbarkeit: Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage

Modelle: Skoda Kodiaq NS

Typ: NS

Artikelart: Instandhaltung genau genommen

Seitenzahl: 178

Artikelzustand: Neu

Druckvariante Print: Printversion in S/W

Sprache: Deutsch

Modelljahre: 2016 >

Beschreibung

Produktdetails zu Skoda Kodiaq (2016>) Reparaturleitfaden Inspektion und Instandhaltung mit 178 Seiten. Auch als eBook (PDF Download) verfügbar.

Dieser Reparaturleitfaden wird für Sie im POD Verfahren (Druck auf Bestellung) in der aktuellsten Version erstellt. Es handelt sich hierbei, um die original Skoda Reparaturinformationen, wie sie auch in Skoda Vertragswerkstätten verwendet werden. Diese Informationen sind sehr detailliert und ausführlich bebildert. Der Inhalt bezieht sich immer auf die mechanischen Reparaturen der im Titel aufgeführte Baugruppe. Dieser Leitfaden ist vorrangig für erfahrene und geschulte Mechaniker bestimmt. Es wird empfohlen, dass in den Beschreibungen aufgeführte Spezialwerkzeug zu benutzen.

Inhaltsverzeichnis

1 Allgemeines

1.1 Fahrzeug-Identifizierungsnummer
1.2 Typschild
1.3 Fahrzeugdatenträger
1.4 Lagerung von ŠKODA-Neufahrzeugen
1.5 Fahrzeugauslieferung vom Lager
1.6 Zusätzliche Kundeninformationen zur Inspektion und Wartung
1.7 Fahrzeugalter ermitteln
1.8 Bordbuch prüfen

2 Inspektionen

2.1 Vorverkaufsinspektion -PDI- (Export)
2.2 Vorverkaufsinspektion - Inland (Tschechische Republik)
2.3 Übergabe-Inspektion (Export)
2.4 Inspektion
2.5 Ölwechsel-Service
2.6 Länderzuordnung aufgrund Kraftstoffqualität, Staubanteil und Temperatur
2.7 Service-Intervalle

3 Motoren

3.1 Motorenübersicht
3.2 Motorisierung
3.3 Sichtprüfung von Motor und Teilen im Motorraum auf Undichtigkeiten und
3.4 Ölfilter ersetzen
3.5 Zahnriemen für Nockenwellenantrieb und Spannrolle ersetzen
3.6 Zahnriemen für Nockenwellenantrieb bzw
3.7 Zahnriemen für Kühlmittelpumpenantrieb ersetzen
3.8 Motorölstand prüfen
3.9 Motoröl ablassen oder absaugen; Motoröl auffüllen
3.10 Kühlsystem: Prüfen
3.11 Keilrippenriemen: Zustand prüfen
3.12 Keilrippenriemen ersetzen
3.13 Verlauf des Keilrippenriemens
3.14 Zündkerzen ersetzen
3.15 Luftfiltereinsatz ersetzen
3.16 Kraftstofffilter ersetzen (Dieselmotoren)
3.17 Kraftstofffilter entwässern
3.18 Dieselpartikelfilter prüfen
3.19 Reduktionsmittel (AdBlue®): Befüllen, ersetzen
3.20 Mehrzweckadditiv für Benzinmotoren
3.21 Mehrzweckadditiv für Dieselmotoren

4 Getriebe

4.1 Achsantrieb und Gelenkschutzhüllen auf Undichtigkeiten und Beschädigungen prüfen
4.2 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG): Öl wechseln, Filter ersetzen
4.3 Öl in der Allradkupplung wechseln
4.4 Öl wechseln: Doppelkupplungsgetriebe (DSG) 0DL

5 Fahrwerk

5.1 Bremsbelagdicke vorn und hinten prüfen
5.2 Bremsanlage auf Undichtigkeiten und Beschädigungen prüfen
5.3 Bremsflüssigkeit wechseln
5.4 Bremsflüssigkeitsstand: Prüfen
5.5 Vorder- und Hinterachse: Prüfen
5.6 Reifen: Prüfen
5.7 Radbefestigungsschrauben auf vorgeschriebenes Drehmoment anziehen
5.8 Reifenkontrollanzeige: Kalibrierung
5.9 Pannenset: Prüfen

6 Elektrik

6.1 Elektrische Verbraucher: Funktion prüfen
6.2 Außenlicht vorn und hinten: Prüfen
6.3 Innenleuchten: Prüfen
6.4 Batterie prüfen
6.5 Infotainment Radio/Navigation auf Funktion prüfen
6.6 Zeituhr einstellen
6.7 Diagnosegerät anschließen
6.8 Sprachvarianten der Fahreranweisungen anpassen
6.9 Climatronic: Temperatur auf 22 °C einstellen
6.10 Service-Intervall-Anzeige (SIA) zurücksetzen
6.11 Service-Intervalle umcodieren
6.12 Scheinwerfereinstellung prüfen
6.13 Funktion der Nebelscheinwerfer mit der Corner-Funktion (statisches Kurvenlicht) prüfen
6.14 Funktion automatisches Licht prüfen
6.15 Funktion der adaptiven Scheinwerfer vorn prüfen
6.16 Funktion des Tagfahrlichts prüfen
6.17 Nebelscheinwerfer einstellen
6.18 Eigene Stromversorgung für Warnanlage ersetzen
6.19 Batterietransportmodus ausschalten
6.20 Zeitverzögerte Verriegelung nach Schließen der Heckklappe - Aktivierung/Deaktivierung
6.21 OCU-Steuergerät ( Steuergerät für Notrufmodul und Kommunikationseinheit J949 )
6.22 ERA Glonass: Notrufsystem auf Betriebsbereitschaft prüfen
6.23 ERA Glonass: Systemtest durchführen
6.24 Škoda Connect-Dienste

7 Karosserie

7.1 Airbag: Funktion prüfen
7.2 Beifahrerairbag: „ON/OFF“-Funktion prüfen und auf „ON“ schalten
7.3 Unterbodenschutz auf Beschädigungen prüfen
7.4 Karosserielack und Unterbodenschutz auf Beschädigungen prüfen (vor dem Verkauf)
7.5 Korrosion prüfen
7.6 Wasserkasten und Wasserablauföffnungen auf Verschmutzungen prüfen und ggf
7.7 Scheibenwisch- und -waschanlage: Prüfen
7.8 Türschlösser, Sicherungsknöpfe, Kindersicherung: Funktion prüfen
7.9 Staub- und Geruchfiltereinsatz ersetzen
7.10 Fahrzeugdatenträger aufkleben
7.11 Aufkleber Škoda Assistance aufkleben
7.12 Panorama-Ausstell-/Schiebe-Glasdach: Auf Funktion prüfen, auf Wasserablauf prüfen,
7.13 Frontklappenschlösser: Fetten
7.14 Spiegelanhänger „ŠKODA CONNECT“ befestigen

8 Abgasuntersuchung

8.1 Abgasuntersuchung bei Fahrzeugen mit Benzinmotoren
8.2 Abgasuntersuchung bei Fahrzeugen mit Dieselmotoren

9 Verschiedenes

9.1 Anschleppen/Abschleppen
9.2 Probefahrt
9.3 Fahrzeug anheben